Eiwaldhütte

Die Eiwaldhütte ist gute 45 Gehminuten vom Lager entfernt und ein beliebtes Ziel bei der Nachtwanderung. Auch im Stationenlauf nimmt sie eine wichtige Rolle ein, da neben der Hütte ein Brunnen ist. Dieser wird sehr gerne für Wasserspiele verwendet. Ansonsten hat sie jedoch keinen größeren Stellenwert, da diese sich aufgrund der großen Entfernung zum Lager für das normale Lagerleben nicht eignet. Über diese Hütte gibt es viele “Gruselgeschichten”, diese müssen allerdings bei den Betreuern erfragt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.