Tag 6 – Ja wer gewinnt denn nun?

Erneut gab es in der Nacht zu Tag 6 einen Überfall auf unser Lager. In dieser Nacht waren es sogar gleich 3 Stück, so dass die Betreuer sehr stark gefordert waren. Aber auch dieses Mal gelang es den Überfällern nicht, unsere Lagerfahne zu erobern! :)

Nach dem üblichen Morgenprogramm wie Morgenkreis und Wald, setzten wir uns mal wieder zum Essen auf den Eßplatz. Dieses Mal gabe es Flädlesuppe, Maultaschen und Kartoffelsalat.

Noch während der Mittagspause begann das Tageshighlight, unser Betreuerbattle. Hierbei handelt es sich um eine Art Wettkampf bei dem die Neubetreuer gegen die Altbetreuer antreten dürfen. Sowohl die Neu- als auch die Altbetreuer durften sich je 3 Spiele ausdenken, mit denen sie antreten wollten. Soviel sei gesagt, es war ein rießen Spaß für groß und klein.

Am Nachmittag gab es natürlich auch wieder AG´s. So wurden unter anderem Haar- und Armbänder hergestellt, das Schießen mit dem Bogen erlernt und Raufen nach Regeln angeboten.

Nach dem es an diesem Abend geregnet hatte, fand unser Abendkreis auf dem Eßplatz statt. Leider hat dieser Abend etwas trauriges, unser Lager im Lager (Laila) endete mit diesem Abend, so dass beim Lied “Nehmt Abschied Brüder” einigen Tränen kullerten.

Liebe Laila´s, wir vermissen euch jetzt schon bereits!!!!!!

Kommt bald wieder! Vielleicht ja dann sogar die beiden Wochen! ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.