Tag 10 – Finisher-Tag

Ein seltener Tag in der ZBM stand an, und zwar ein ganz normaler, zumindest für die meisten der Teilnehmer. Morgens ging es in den Wald an die Sandgrube, die Engeleswiese oder den Bach. Danach gab es Essen mit anschließender Mittagsruhe, um das Essen auch in Ruhe verarbeiten zu können. Natürlich gab es auch heute verschiedene AG-Angebote, wie Schleim selbst herstellen, Malen als Vorbereitung für den anstehenden bunten Abend oder auch die Musik.AG, in der ebenfalls Ideen für Auftritte für den bunten Abend entstanden sind.

Und für die Finisher war es dann doch nicht ein ganz normalter tag, aber das könnt ihr hier lesen:

Finisher-Aktion

Die Finsiher (die die das letzte Jahr als Teilnehmer mitdürfen) bekommen immer eine besondere Aktion, um den Abschied zu würdigen. Dieses Jahr ging es zu Eiwaldhütte, dort wanderten die Finisher mit den Betreuern hin. Dort wurden sie mit lecker Pizza überrascht. Im Lager angekommen, wurde dann noch ein Film geschaut (End Game) und leckere Getränke und Snacks wurden verteilt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.